Artikel-Nr.:  A1799
Steinmetz Lagenwein-Paket - Bild 1
Hersteller: Weingut Günther Steinmetz
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: )
78,00 €
[17,33€/Liter]
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Stück
Artikel nicht vorrtig.

Stefan Steinmetz hatte im elterlichen Betrieb Günther Steinmetz schon 1999 das Ruder übernommen und sich bis heute zu einem der besten Winzer an der Mosel entwickelt. Er steht für einen kompromisslosen, wilden Riesling-Stil. Sein Credo lautet, dass nachhaltiger Weinbau an der Mittelmosel eng verknüpft ist mit dem Respekt vor Traditionen. Respekt vor Traditionen heißt zunächst, den Anbau auf klassische Schiefersteillagen in exponierter Lage zu begrenzen, in denen bereits über die Jahrhunderte hinweg große Weine erzeugt worden sind. Im Focus der akribischen Arbeit im Weinberg und Keller steht die Typizität jeder einzelnen Lage herauszuarbeiten. Hier wird in jedem Jahrgang und aus jeder Lage gezielt unter Berücksichtigung der geologischen und klimatischen Bedingungen versucht das Maximum an Qualität zu erzeugen. Stefan Steinmetzfühlt sich dem naturnahen Weinbau verpflichtet. Denn er ist der Überzeugung, dass große Weine nur im Weinberg in Einklang mit der Natur entstehen können. Er arbeitet im Keller unter Verzicht auf alle Zusatzstoffe. Die spontan vergorenen Weine vergären meistens bis in den trockenen, halbtrockenen Bereich.
In den letzten Jahren kamen immer mehr Parzellen in den Spitzenlagen der Mittelmosel dazu, wodurch er heute ein großes Spektrum an Lagenweinen Jahr für Jahr im Portfolio hat. Hier haben wir ihnen ein Paket zusammengestellt, in dem Sie die individuelle Vielfalt der Steinmetz-Weine einmal verkosten können. Im Paket sind folgende Weine enthalten:

Brauneberger Juffer Riesling „HL" 2012
(0,75 l, 12,5 % vol. Alkohol, enthält Sulfite)

Wintricher Ohligsberg Riesling 2014
(0,75 l, 11,5 % vol. Alkohol, enthält Sulfite)

Wintricher Geierslay Riesling „sur lie" 2014
(0,75 l, 12 % vol. Alkohol, enthält Sulfite)

Piesporter Godtröpfchen Riesling „GP" 2014
(0,75 l, 12 % vol. Alkohol, enthält Sulfite)

Kestener Paulinshofberg Riesling 2014
(0,75 l,11,5 % vol. Alkohol, enthält Sulfite)

Brauneberger Juffer Riesling „HL" 2014
(0,75 l, 11,5 % vol. Alkohol, enthält Sulfite)

Stefan Steinmetz hat im elterlichen Betrieb Günther Steinmetz schon 1999 das Ruder übernommen und sich bis heute zu einem der besten Winzer an der Mosel entwickelt. Er steht für einen kompromisslosen, wilden Riesling-Stil. Sein Credo lautet, dass nachhaltiger Weinbau an der Mittelmosel eng verknüpft ist mit dem Respekt vor Traditionen. Respekt vor Traditionen heißt zunächst, den Anbau auf klassische Schiefersteillagen in exponierter Lage zu begrenzen, in denen bereits über die Jahrhunderte hinweg große Weine erzeugt worden sind. Im Focus der akribischen Arbeit im Weinberg und Keller steht die Typizität jeder einzelnen Lage herauszuarbeiten. Hier wird in jedem Jahrgang und aus jeder Lage gezielt unter Berücksichtigung der geologischen und klimatischen Bedingungen versucht das Maximum an Qualität zu erzeugen. Stefan Steinmetz fühlt sich dem naturnahen Weinbau verpflichtet. Denn er ist der Überzeugung, dass große Weine nur im Weinberg in Einklang mit der Natur entstehen können. Er arbeitet im Keller unter Verzicht auf alle Zusatzstoffe. Die spontan vergorenen Weine vergären meistens bis in den trockenen, halbtrockenen Bereich.
In den letzten Jahren ist der Betrieb Stück für Stück gewachsen und es kamenJahr für Jahr Parzellen in den Spitzenlagen der Mittelmosel dazu, wodurch er heute ein großes Spektrum an Lagenweinen Jahr für Jahr im Portfolio hat
Auch seine Rotweine haben in den letzten Jahren für Furore gesorgt. Seine Pinot Noirs aus dem Kestener Paulinsberg und dem Kestener Herrenberg gehören zu den besten Weinen die das Anbaugebiet hervorbringt. Und das man auch aus Dornfelder einen außergewöhnlichen Wein keltern kann hat uns dann aber auch überrascht.

Bewirtschaftete Lagen

Brauneberger Juffer
Veldenzer Grafschaft Sonneenberg
Mülheimer Sonnenberg
Kestener Herrenberg
Kestener Paulinsberg
Kestener Paulinshofberg
Wintricher Geierslay
Wintricher Ohligsberg
Piesporter Goldtröpfchen
Piesporter Treppchen
Dhroner Hofberg

Betriebsgröße 10 ha
Rebsorten Riesling
Pinot Noir
Weissburgunder
Grauburgunder
Dornfelder

Zur klassischen Ansicht wechseln
Realisiert mit: e-vendo