Harmonisch fügt sich das Castello Monaci in die Landschaft des Salento, eine Halbinsel zwischen zwei Meeren, geprägt von besonderen Geometrien und vielfältigen Elementen der Natur.
Auf den zu dem Gut gehörenden 150 ha Rebland, die das Castello und die Kellerei umgeben, wachsen vornehmlich autochthone Sorten wie Primitivo, Negroamaro und Malvasia nera..
Spektakulär ist auch das Fasslager mit seinem Bestand von über 1000 Barriques aus französischer Eiche, das, in den harten Fels gehauen, über eine wirksame natürliche Wärmeisolation verfügt.

Ansicht:
Artikel: 1 ( angezeigt werden 1 - 1 )
Petraluce Verdeca 2015
Artikel-Nr.: A2186
7,50 €
[10,00€/Stück]
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Verfügbarkeit:
Zur klassischen Ansicht wechseln
Realisiert mit: e-vendo